Silber Collier mit Diamanten von Andrea Kratzwald

Material: Silber, Silber vergoldet, Turmalin, Diamanten im Brillantschliff mit zus. 0,38ct.


Eine Besonderheit von Andrea Kratzwald sind Halsschließen mit filigranen Einlegearbeiten und mit Diamanten, Farbedelsteinen oder Perlen besetzt. Die Grundidee war es, ein Schmuckstück zu schaffen, das sich mit kleinen Handgriffen ein wenig umgestalten und damit verschiedenen Outfits – vom Ball- oder Brautkleid über das Dirndl bis zum klassischen Hosenanzug –  anpassen lässt. Die Schließen können beidseitig geöffnet und damit mit verschiedenen Ketten getragen werden. Außerdem lässt sich der mittlere Stein einfach herausschrauben und durch ein Element mit einem anderen Edelstein oder z.B. Grandln ersetzen.

Dieses Modell ist nach der für die Region typischen Tradition aus Silber und vergoldetem Silber gearbeitet, auf Wunsch werden diese Schmuckstücke auch in Gold gearbeitet.


Das Goldschmiedehandwerk erlernte Andrea Kratzwald im zweiten Bildungsweg und legte 2002 die Meisterprüfung ab. Danach arbeitete sie zwölf Jahre lang in einem renomnierten Juwelier- und Goldschmiedebetrieb. gründete danach mit einer Partnerin das „Schmuckkastl“ in Tamsweg und entschloss sich Ende 2015, ein eigenes Atelier zu eröffnen.