Gelbgold-Email Collier mit Perlen und Diamanten von FREYWILLE

Material: 750er Gelbgold, Akoya-Perlen, Diamanten, Feueremail


Zur Königsdisziplin jedes Schmuckhauses gehört die Kreation eines stilvollen und aufwendig gestalteten Colliers, welches mit Eleganz und Anmut höchste Handwerkskunst darbietet und die Sinne beflügelt. Für SCHMUCK STARS präsentiert FREYWILLE ein Geschmeide für besondere Anlässe, ein zugleich prachtvolles und zeitloses Design, welches seinesgleichen sucht. Das Design besticht durch durch drei, mit Diamant-besetzten Goldstegen verbundene Reihen aus zart glänzenden Akoya Perlen und dem zentralen Schmuck-Elements in Form zweier, sich sanft berührender Tropfen aus 18-karätigem, mit Diamanten besetztem Gold. Das Mittelteil erinnert an das Symbol für Unendlichkeit, das für den Immerwährenden Zauber des Schmuckstückes steht. Es umrahmt zwei farbintensive Plättchen aus Feueremail, deren Motiv eine weitere Ebene an Kunstsinnigkeit eröffnet: Das Gemälde „Mandelblüte“ von Vincent van Gogh ist in seiner beeindruckend sanften Ruhe war Inspirationsquelle für das Collier. Zarte, lebensechte Blütenzweige, dargestellt vor einem leuchtend blauen Himmel, erinnern an das Erwachen des Frühlings in all seiner Schönheit. FREYWILLE verwandelt die Essenz des Kunstwerks in eine frische, moderne und dekorative Schmuckkreation, deren unverwechselbare Elemente immer noch den ursprünglichen Charakter des Originals widerspiegeln. Ein edler Verschluss mit funkelnden Diamanten, gekrönt von eleganten Sphinx Flügeln, schließt buchstäblich den Kreis der Komposition. Das finale Werk spiegelt die Werte FREYWILLEs auf besonders eindrucksvolle Weise wider: Kunstsinnigkeit, hohe Handwerkskunst und Liebe zum Detail werden in diesem Halsgeschmeide zeitlos eingefangen. Die künstlerische Inspiration verleiht dem Schmuckstück eine ganz besonders bewegende Aura.


Das Herzstück jedes FREYWILLE Schmuckstückes ist das einzigartige, künstlerisch gestaltete Feueremail. Die über Jahrzehnte von dem Wiener Schmuckhaus perfektionierte Technik, sowie speziell kreierte Farbrezepturen lassen die im Design verwendeten Farben intensiv leuchten und verleihen jedem Schmuckstück seine einmalige Strahlkraft. Bis zu 100 manuelle Arbeitsschritte sind zur Herstellung der filigranen, farbintensiven Feueremailplättchen notwendig, die anschließend fachmännisch in die jeweilige Fassung eingesetzt wird.