Freywille

Gumpendorfer Straße 81, 1060 Wien
Tel.: +43 (0)1 599 25-0
https://shop.freywille.com/
Gründungsjahr: 1951

144 Stimmen

Über uns


Die Freywille-Schmuckstücke zeichnen sich sowohl durch die spezielle Herstellungsweise, als auch das von Kunst inspirierte Design aus. Diese sind farbenprächtig und einzigartig, basieren auf den Werken berühmter Künstler und werden immer noch nach der seit 1951 perfektionierten Feueremail-Technik von Freywille mit viel Leidenschaft in Wien von Hand gefertigt. Genau diese künstlerische Leidenschaft findet sich in unseren Boutiquen weltweit wieder. Im Online Bereich wird dies durch den Look & Feel auf allen Kanälen unterstrichen. Um ein visuell einheitliches Verkaufserlebnis auf allen Kanälen zu kreieren, arbeiten die Teams von Visual Merchandising, Grafik, E-Commerce, Marketing und den Boutiquen bei der Kreation unserer Kampagnen und Jahrespläne eng miteinander zusammen.

Einerseits präsentieren wir auf unseren Social Media Kanälen oft Schmuckstücke, die exklusiv in bestimmten Freywille-Boutiquen erhältlich sind. Andererseits bieten wir online in den meisten Ländern die Möglichkeit, bestellte Produkte auch in einer unserer Boutiquen abzuholen. Diese Click&Collect-Funktion wird von vielen Kunden genutzt. Sie können sich in Ruhe von zu Hause aus informieren und die verschiedensten Kollektionen durchsuchen, finden dann aber bei der Abholung ihrer Bestellung in der Boutique oft noch weitere Artikel, die sie kaufen.So werden auch reine Online-Kunden zu Boutique-Kunden, was uns natürlich sehr freut, da wir im Offline-Handel die Möglichkeit haben, das besondere Einkaufserlebnis bei Freywille individueller zu gestalten. Diese persönliche Beratung, das Eingehen auf spezielle Anpassungen und Kundenwünsche sowie das Präsentieren von Einzelstücken und Spezialanfertigungen führen zu einer anderen, viel tiefergehenden Art von Kundenbindung.

Wir nutzen alle gängigen Social Media Kanäle, setzen derzeit jedoch verstärkt auf Instagram, da wir hier besonders gute Möglichkeiten zur Interaktion mit der Community haben – z.B. Umfragen, Stories sowie das Posten von Nutzer-generierten Inhalte – und das Feedback sehr poitiv ist. Alle unsere Social Media-Aktivitäten dienen zur Präsentation unserer Schmuckstücke und der Inspiration für die verschiedensten Tragemöglichkeiten. Bekanntlich sind die edlen Accessoires Eye-Catcher und vervollständigen jeden Look mit einer besonderen Prise Kunst und Handwerk. Die laufenden Kooperationen mit Influencern ermöglichen uns, verschiedene Zielgruppen zu erreichen und somit auch eine größere Reichweite zu erzielen.

 

Unsere Geschichte


Weiters dienen die Social Media-Aktivitäten auch dazu, die Offline- und Online Welt von Freywille miteinander zu verbinden. Social Media Ads, Influencer-Marketing und eine vor kurzem eingeführte Omnichannel Customer Engagement-Plattform sind die Tools, die diese Strategie unterstützen. Mit Projekten wie einem globalen Designwettbewerb, inklusive finaler Gewinnerabstimmung der Fans & Follower, haben wir beispielsweise bei der Steigerung unserer Follower-Zahlen sehr gut punkten können.

Durch die rasche technische Weiterentwicklung sehen wir im Online-Bereich immer wieder Verbesserungspotential und nehmen daher laufend Optimierungen vor. Aktuell bauen wir unseren Social Media Auftritt aus, sowie damit verbundene Änderungen in unserer Online-Boutique. Beispielsweise sehen wir zurzeit hohen Traffic auf den von Bloggern inspirierten Styling-Seiten, welche wir daher durchgehend ausbauen. Ein anderer wichtiger Punkt ist der Upload der Tragebilder in unserem Webshop im ersten Quartal des Jahres. Um unsere Kollektionen auch im Online Bereich richtig in Szene setzen zu können, muss jedes Schmuckstück auch getragen präsentiert werden, um die Kaufentscheidung der Kunden zu unterstützen und auch die Dimension der Designs besser visualisieren zu können.

Weitere Beispiele für die kontinuierliche Optimierung unserer Online-Aktivitäten sind die laufende Erweiterung unserer Geschenkseiten und die Lancierung unseres chinesischen Webshops im Jänner 2020.