Gamskrucken-Armreif von der Goldschmiede Scherzer

Material: 585er Gelbgold, 263 Diamanten mit zus. 3,10ct, Edelkoralle mit 43ct.

 


Das Grundmodell des Armreifs besteht aus einem Paar Gamskrucken, verbunden mit einem Scharnier im Unterteil. Als Mittelstück dominiert ein Mittelmeerkorallen-Cabochon mit den Maßen 15×29/12mm und einem Gewicht von 43ct , der von 53 Brillanten mit zusammen 0,80ct chamoisiert wird. Seitlich der Korallenfassung wurden 145 Brillanten mit 1,25ct und in den beiden Endkappen 65 Brillanten mit 1,80ct verarbeitet.  Raffiniert wurde das Kastenschloss unter dem Hauptelement platziert, um ohne Schnepper die Symmetrie dieser Einheit nicht zu stören.


Die Goldschmiede Scherzer ist eine der wenigen Schmuckmanufakturen, die ihren Fokus bewusst und aus Überzeugung auf Jagdschmuck gelegt hat. Ob eigene Trophäen oder Elemente aus dem reichen Fundus der SchmuckExpertinnen aus Perchtoldsdorf, es wird jeder Kunde mit Affinität zur Jagd fündig werden. Mit Ihrem Weidmanns Heil beginnt unser kreativer Teil der Arbeit. So einzigartig jede einzelne Ihrer Trophäen ist, so außergewöhnlich gestalten wir für Sie Grandln, Gamsschläuche oder Fuchshaken und vieles mehr. Wir nehmen uns Zeit und wählen mit ihnen die perfekten Ergänzungen durch Edelsteine, Gold und Silber aus.