Besuche die Website

Hirschhorn- u. Holzmanufaktur

Elisabeth Diethart
Wirtsalmsiedlung 10
8785 Hohentauern

Voten 155 Stimmen

Über mich


Nach Alltäglichem sucht man im Atelier von Ernst und Elisabeth Diethart vergeblich.
Hier entstehen Einzelstücke abseits billiger Massenware.
Die beiden Kunsthandwerker aus Leidenschaft haben sich mit Leib und Seele der traditionellen Handwerkskunst verschrieben und schaffen aus natürlichen Rohstoffen unvergleichliche Einzelstücke.

Klare Linien und geschmackvolle Details, die die natürliche Schönheit des Hirschhorns soll voll zur Geltung gebracht werden: Wir fertigen Ringe, Ohrringe und Halsketten, aber auch jagdliche Krawatten für Ihren formvollendeten Auftritt.
Wichtig zu erwähnen: Schmuck aus Hirschhorn ist ein Naturprodukt und verursacht keinerlei Allergien. Für unsere Produkte muss auch kein Tier sein Leben lassen! Wir verwenden ausschließlich Abwurfstangen zur Fertigung unserer Kreationen. Die einzige Ausnahme bilden von unseren Kunden zur weiteren Veredelung beigestellte Trophäen.

Meine Geschichte


Elisabeth und Ernst Diethart teilen dieselbe Liebe zur Natur und die Freude am künstlerischen Gestalten. Während Elisabeth mit eigens angefertigten Stempeln aus seiner Werkstatt Tischtücher, Servietten und textile Ziergegenstände mit Motiven aus der Natur verziert, widmet sich Ernst Diethart dem Hirschhornschnitzen – einem Handwerk, das er sich 1978 selbst beibrachte. Im Laufe der Jahre hat er es darin zu einer Meisterschaft gebracht, die über die Landesgrenzen hinaus unerreicht ist. Mit Hingabe schnitzt er an seinen Einzelanfertigungen – oft tage- und wochenlang.
Erst wenn das Werkstück bis ins letzte Detail stimmig ist, gibt auch Ernst sich zufrieden…