Besuche die Website

One of One Concept Store

Seilerstätte 16, 1010 Wien
+4315123488
Gründungsjahr: 2020

 

266 Stimmen

Über das Konzept


Martin Ho’s neue unabhängige Uhrenboutique auf der Wiener Seilestätte lockt Liebhaber mit seltenen Zeitmessern aus Schweizer Manufakturen – Raritäten von HYT Watches, Urwerk Geneve, Jacob & Co., Zenith, Parmigiani, Greubel Forsey, Bell & Ross u.v.m.

Für die neue Uhrenboutique hat sich Martin Ho mit Roman Dorn einen Partner gesucht, der langjährige Erfahrung im internationalen Uhrenhandel mitbringt. Neue Modelle sollen künftig in wechselnden Ausstellungen präsentiert werden. Besonderes Augenmerk legen Ho und Dorn neben der Unabhängigkeit ihrer Luxus-Boutique auf innovative Technologien der Armbanduhren.

„Wir legen uns bewusst nicht auf einzelne Marken fest und engen uns konzeptuell ein. Wir wollen Sammlerinnen und Sammler mit exklusiven Stücken überraschen, die schwierig erhältlich sind, und mit ausgefallenen Modellen begeistern“, sagt Ho.

Unsere Vision


Uhren, Kunst und kulinarischer Genuss unter einem Dach.

„Ich wollte Uhren und Kunst schon immer näher zusammenbringen, weil mich die Uhrmacherkunst beeindruckt. Zwischen Galerie, Bar und Haubenküche im Restaurant finden Connaisseurs Modelle, die Sammlerherzen höherschlagen lassen. Wenn Kunstfans und Uhrenliebhaber in einer Ausstellung aufeinandertreffen, ergeben sich neue Sichtweisen, denen wir im ‚One of Concept Store‘ einen exklusiven Rahmen geben“, beschreibt Ho sein neues Konzept.