Besuche die Website

Necklessary

Manuel Müllner
Burggasse 29
1070 Wien

Voten 193 Stimmen

Über mich


Ich habe erst spät meine Leidenschaft für Schmuck entdeckt. Der Weg dorthin war allerdings schon sehr früh geebnet. Meine Begeisterung für Edelsteine sowie der Wunsch, mich feinhandwerklich zu betätigen, führten mich zu der Herstellung von Schmuckstücken aus feinem Draht und Stein.

Am liebsten arbeite ich an Unikaten, an denen ich meine Fähigkeiten neu erproben und mich selbst weiterentwickeln kann. Die natürlichen Formen der Edelsteine zu umschmeicheln, ihren Spirit einzufangen und ihn intuitiv optisch zu untermalen, bereitet mir eine besondere Freude.

Dass meine Kreationen Menschen bezaubern, erfüllt mich stets aufs Neue. Das Lächeln einer Frau, die sich durch ein neues Schmuckstück selbst neu entdeckt und lieben lernt, ist das schönste Geschenk meiner Arbeit.

Meine Geschichte


Meine Laufbahn als Schmuckproduzent begann ganz klein. Mit Glasperlen und versilbertem Kupferdraht sammelte ich meine ersten Einblicke in die unbegrenzten Möglichkeiten der Schmuckherstellung.
Nach einigen Wochen und Monaten der Fehlschläge und Erkenntnisse wurde 2017 der Wunsch geboren, zeitlose Schmuckstücke von nachhaltiger Wertigkeit und in höchster Qualität anzufertigen, die dennoch leistbar sind. So machte ich mich auf, um besser zu werden, feilte an der Technik, entwickelte neue Methoden, versuchte mehr und mehr zu lernen und perfektionieren. Ich fand ein Material, dem ich bis dato treu geblieben bin und gründete die Marke NECKLESSARY, die all die heute so notwendigen Aspekte in sich vereint, und daraus Schmuckstücke hervorbringen soll, die Menschen zum Strahlen bringen.