Besuche die Website

“Rose & Bleu” Diamantring von Rozet & Fischmeister

Material: Purple Pink Diamant 0,46 ct., blaue Diamanten in Brillant Schliff, weiße Diamanten 0,53 ct. in Princess Schliff
750f Rosé- und Weißgold (Nachhaltig gefertigt aus receyceltem Bruchgold), Rubellite zus. 9,06 ct., Diamanten mit zus. 1,7 ct.

Preis: 50.000 Euro

Rozet & Fischmeister, Kammer Juweliere
Kohlmarkt 11, 1010 Wien
Tel: +43 1 5338061
http://rozetundfischmeister.at/

Voten 5 Stimmen

Über das Schmuckstück


Kostbare Edelsteine spielen bei vielen Kreationen von Franz Fischmeister eine zentrale Rolle. Bei diesem zum “Schmuckstück des Jahres” nominierten Ring steht ein ganz besonderer Stein im Mittelpunkt. Rosa Diamanten gehören zu den seltensten Diamanten der Welt. Die Farbe entsteht durch einen “Fehler” in der Kristallstruktur im Gegensatz zu blauen Diamanten, die aufgrund von Bor in der Kristallstruktur ihre Farbe erhalten.

In diesem Schmuckstück wird ein purple-pink Diamant in Radiantschliff mit blauen Brillanten sowie weißen Diamanten im Princess Schliff kombiniert. Nur sehr wenige Schmuckkreationen weisen derartige Farbkombinationen auf. Diamanten in drei Farben in perfektem Zusammenspiel sind also eine Rarität. Besonders die Kombination aus pink und blau hat einen einzigartigen Effekt.

Die Geschichte dazu


1770 von dem aus Frankreich stammende Nikolaus Rozet gegründet, wurde das Unternehmen rasch für seine feinsten Galanterie- und Silberwaren sowie edlen Schmuckkreationen bekannt und zum K u. K Hoflieferanten ernannt.

1913 wurde Rozet & Fischmeister dann in den elitären Kreis der Kammerlieferanten aufgenommen, jenen handverlesenen Betriebe, die das Kaiserhaus direkt beliefern durften.

Seit 2016 wird das Traditionsunternehmen in sechster Generation von Franz Fischmeister, Goldschmiedemeister, Gemmologe und mehrfach ausgezeichneter Schmuckdesigner, geleitet.