Schullin Juweliere

Herrengasse 3, 8010 Graz
Tel.: +43 (0)316 / 813 00 053
http://www.schullin.at
Gründungsjahr: 1802

275 Stimmen

Über uns


Seit 1993 präsentiert Schullin als einziger Juwelier Österreichs jährlich – während des Designmonats in Graz – seine eigene Schmuckkollektion  in Form eines Défilés in ungewöhnlichen Locations. Geladene Gäste können vor Ort Schmuckstücke als erstes erwerben und reservieren lassen. 2019 fand die Präsentation unter dem Thema „Mystic Coral“ auf der von Vito Acconci entworfenen Murinsel statt. 120 Gäste erlebten beim Cocktail eine Überraschung: Flaschentaucher entstiegen der Grazer Mur und zeigten die Korallen, die sie dort „geerntet“ hatten.  Zu sehen auf YouTube: SCHULLIN Mystic Coral.

Zu den hochwertigen Uhrenmarken zählen Rolex (Schullin ist seit 1954 einziger Konzessionär in der Steiermark und in Kärnten), Tudor, Bell&Ross, Chanel und Gucci. Immer wieder lädt SCHULLIN zu Uhren-Events, um die Bekanntheit und das Image der jeweiligen Uhrenmarken zu steigern, neue Kunden zu gewinnen sowie die Beziehung zu Bestandskunden zu stärken. Gleichzeitig wird bei diesen Events die Qualität und Expertise von Schullin – die hauseigene Uhrenwerkstatt beschäftigt vier Uhrmacher-Meister und ist als einzige in der Steiermark und Kärnten Rolex-zertifiziert – erlebbar gemacht. Die neue Tudor-Kampagne “Born to Dare” mit Lady Gaga als Markenbotschafterin wurde durch Storytelling vermittelt. Die Veranstaltung vereinte die Markenarbeit für Schullin und Tudor und machte sie durch Überraschungseffekte und spektakuläre Show-Einlagen. In Kontrast zu dem seriösen Vortrag, der in der Einladung versprochen wurde, durchbrach ein Kettenbagger während des Referats die Hauswand. „Lady Gaga“ lieferte einen mitreißenden Act.

Zu besonderen Anlässen wie Weihnachten, Valentinstag oder Muttertag werden eigens angefertigte Schmuckstücke mittels Multi-Channel-Marketing beworben. Dafür werden Print-Aussendung und Newsletter an bestehende Kunden verschickt, redaktionelle Beiträge in Zeitungen und Magazinen erstellt sowie Social Media-Postings veröffentlich, die auf den Onlineshop verlinken, wo diese „Specials“ ebenfalls gekauft werden können. Diese Marketingaktivitäten wirken sich positiv auf das Engagement der Social Media-Kanäle aus, rufen die Marke bestehenden Kunden ins Gedächtnis, generieren Neukunden und steigern im Endeffekt den Umsatz der ausgewählten Schmuckstücke.

Durch diese einzigartigen Events werden unvergessliche Erlebnisse geschaffen, die Expertise erlebbar gemacht, die Marke Schullin in Erinnerung gerufen und dadurch bestehende Kunden emotional an das Unternehmen gebunden und Neukunden gewonnen.

Unsere Geschichte


Das Schmuck-Portfolio besteht aus Eigenkreationen der Marke SCHULLIN. Seit 1802 gibt das Familienunternehmen seine Passion für Schmuck über Generationen hinweg weiter und erlangte mit dem Entwurf und der Herstellung außergewöhnlicher Designs und eigens angefertigter Unikate großen Bekanntheitsgrad und wurde mit zahlreichen renommierten Awards ausgezeichnet. Die Kreationen werden ausschließlich in 18-karätigem Gold oder Platin und natürlichen Edelsteinen gefertigt. Seit Jahren schon verwendet Schullin nur Fairtrade-Gold und Diamanten, die dem Kimberly-Prozess unterliegen.