Trauringe “Kärntner Hochzeit” von Goldschmiede Sommer

Material: 750er Weißgold, Damenring mit Brillanten


Die Eheringe entstanden aus einer bereits seit Jahrzehnten bei uns bestehenden Kollektion. Deren Design spiegelt die Jahresringe von Bäumen wider – also die Lebenslinien im übertragenen Sinne.

Für diese  Ringe werden die Jahresringe als Struktur modelliert und so geteilt, dass die beiden äußeren Teile auf den Trauringen sind und der Mittelteil auf dem Ring des Kindes. Fügt man die Ringe zusammen, ergeben sie eine wunderschöne Symbolik, die für Zusammengehörigkeit und Wachstum steht.

 


Bei uns in Kärnten ist mittlerweile bei fast jeder Hochzeit auch ein oder mehrere Kinder mit dabei. Ob die Braut gerade schwanger ist, oder das Paar bereits vorher Kinder bekommen hat. Wir haben uns überlegt, mit diesem Design auch den Nachwuchs in die Hochzeit einzubinden. Als Zeichen für die Zusammengehörigkeit aller Familienmitglieder wechseln nun nicht nur Mann und Frau bei der Trauung die Ringe, sondern auch die Kinder erhalten einen Ring.