Ursula Neuwirth

Hütteldorfer Straße 68, 1150 Wien
Tel.: +43 1 786 29 37
https://neuwirth.co.at
Gründungsjahr 1988

Voten 244 Stimmen

Über uns


Ob in klassischen Designs, modern oder extravagant, puristisch-schlicht oder mit Diamanten, Perlen, Korallen oder Farbedelsteinen besetzt, aus Weiß-, Gelb- oder Roségold – das Schmucksortiment von Ursula Neuwirth präsentiert sich varianten- und facettenreich und steht für erstklassiges Handwerk, exquisite Materialien und Sinn für Ästhetik. Gefertigt wird nach den klassischen Methoden des Goldschmiedehandwerks, zum Einsatz kommen aber natürlich auch moderne Techniken.

Neben der eigenen Kollektion, die laufend um neue Modelle ergänzt wird, werden auch Sonderanfertigungen gemacht. Diese Unikate können sowohl Umarbeitungen bestehender Stücke sein als auch komplett neu entwickelte Designs. Dies umfasst auch die Herstellung spezieller Goldlegierungen. Zu jedem Schmuckstück gibt es auf Wunsch ein Zertifikat mit genauen Angaben zu Material, Steinart und -gewicht sowie Wert.

Unsere Geschichte


Ursula Neuwirth absolvierte die Ausbildung zur Goldschmiedin im väterlichen Betrieb, legte 1984 die Meisterprüfung ab und gründete 1988 ihr eigenes Unternehmen. Ihr Kundenkreis schätzt vor allem ihre Expertise, die unverwechselbaren Handschrift ihrer Kreationen und ihre Geschäftsphilosophie – nur zwei Gründe, auch von weiter her anzureisen, um aus dem stetig durch neue Unikate bereicherten Sortiment der Goldschmiede Neuwirth etwas Passendes auszuwählen oder sich ein Schmuckstück anfertigen zu lassen.